Handwerkertage 2015 – Bericht

Handwerkertage 2015 bei Karl Dahm – das 25. Jubiläum

HANDWERKERTAGE-JUBILÄUM BEI KARL DAHM

Die 25. Karl Dahm Handwerkertage sind vorbei. Und wie jedes Jahr blicken wir auf ein interessantes, ereignisreiches und stimmungsvolles Wochenende zurück, bei dem ein Höhepunkt den anderen jagte.

hwt-15IMG_2744
Großer Ansturm auf die Karl Dahm Handwerkertage. Auch dieses Jahr durften wir viele Kunden bei uns in Seebruck am Chiemsee begrüßen.

Nicht nur das Wetter war an diesem Wochenende wieder rekordverdächtig, auch die Besucherzahlen von letztem Jahr konnten ein weiteres Mal geknackt werden. Nach der kurzen Anmeldung, bei der, passend zum sonnigen Wetter, unter anderem weiß-blaue Karl Dahm Spaß-Sonnenbrillen verteilt wurden, konnte man sich im Profi-Fachverkauf nach den aktuellen Entwicklungen, Sonderangeboten und Neuheiten erkundigen und beraten lassen.

hwt-15IMG_2892
Die weiß-blauen Karl Dahm Sonnenbrillen wurden begeistert angenommen und kamen dank des hervorragenden Wetters auch gleich zum Einsatz.

In der großen Handwerkertage-Messehalle standen wie jedes Jahr unsere seit Jahrzehnten treuen Handwerkertage-Partnerfirmen SCHÖNOX, STRÖHER, LUX ELEMENTS, VISOFT, HACOM und SCHLÜTER SYSTEMS. Diese waren an ihren Messeständen vertreten, an denen man sich über neue Produktentwicklungen informieren und in Fachgesprächen Erfahrungen austauschen konnte. Zudem konnte man sich im Außenzelt interessante Fachvorträge der einzelnen Firmen anhören. Über die folgenden Themen wurde referiert:

ZeitFirmaThema
09:00 bis 09:30Karl Dahm
Neue Werkzeuge für neue Materialien
09:30 bis 10:00ViSoft
Die ViSoft Produktfamilie für Planung, Beratung und VerkaufHandwerkertage Fachvorträge
10:30 bis 11:00Hacom
Papierloses Büro - Der "HACOM Dokumenten-Scanner"
11:30 bis 12:30Schönox
Groß, Größer, Slim - Großformate sind die Chance für den Fliesenleger - Lösungen für die fachgerechte Großformatverlegung, von der perfekten Untergrundvrobereitung bis hin zur effizienten Verlegung
13:30 bis 14:30Lux Elements
"Neue Stoffe DIN18534" - Zukünftig werden auch die verschiedenen Arten der Abdichtung im Verbund normgerecht sein
15:00 bis 16:00Ströher
Überzeugende Keramikbeläge im Außenbereich: von lose bis fest. Dauerhaft, sicher, schön.
- Terrassen und Balkone – ein lohnendes Geschäft für den Verleger
- Sichere Verlegung von Großformaten im Außenbereich
- Vorteile von Keramik in der Festverlegung
- Randabschluss- und Treppenlösungen mit Formteilen
16:15 bis 17:15Schlüter-Systems
Die schnelle und sichere Estrichkonstruktion für Neubau und Sanierung / www.fussbodenheizung.jetzt

Ebenfalls stand ein reichliches Buffet mit herrlich kulinarischen bayerisch-italienischen Köstlichkeiten und Sitzgelegenheiten für eine kleine Pause zur Verfügung. Neben Antipasti- und Vorspeisenplatten wurden auch herzhafte, warme Mittagsgerichte sowie Kaffe und Kuchen angeboten. Der beliebte, frisch zubereitete Kaiserschmarrn mit Zwetschgen- oder Apfelkompott durfte natürlich auch nicht fehlen.

hwt-15IMG_2657
Neben mediterranen Vorspeisen, herzhaften, warmen Mittagsgerichten oder dem frisch zubereiteten Kaiserschmarrn, auch dieses Jahr ließ das Handwerkertage-Buffet keine Wünsche offen

hwt-15_MG_3539

Karl Dahm feiert 25 Jahre Handwerkertage

Anlässlich des Jubiläums zum Vierteljahrhundert der Handwerkertage veranstaltete die Fa. Karl Dahm eine große Tombola, bei der man viele tolle Sachpreise gewinnen konnte. Jeder Kunde bekam hierfür bei der Anmeldung an beiden Tagen Lose geschenkt, die mit ein bisschen Glück gegen einen kleinen Gewinn eingetauscht werden konnten. Doch auch durchaus große Gewinne waren dabei. So können sich seit Freitag zwei Kunden zu den glücklichen Besitzern zweier neuer, zusammenklappbarer Chiemsee-Mountainbikes zählen, die perfekt für eine Radtour um unser Bayerisches Meer geeignet sind. Neben diesen beiden Hauptgewinnen konnte man noch Camping-Kugelgrills, hochwertige Kochutensilien, Handtücher, die beliebten Karl Dahm Kaffeetassen, Bücher über lokale Sehenswürdigkeiten des Chiemgaus und vieles mehr abstauben.

hwt-15_MG_3295
Bei der diesjährigen Jubiläums-Tombola konnte man viele kleine und einige große Preise gewinnen

Handwerkertage Gewinnspiel – Die Chancen standen gut

Auch bei dem alljährlichen Handwerkertage-Fragenbogen-Gewinnspiel, bei dem unter anderem Übernachtungen am Chiemsee verlost wurden, fanden sich dieses Jahr wieder viele glückliche Gewinner. Hier zeigten sich 2015 auch unsere Mitaussteller großzügig und stellten außerordentliche Gewinne für die Kunden zur Verfügung. Die Firma STRÖHER stellte eine ganze Palette ihrer hochwertigen, extrudierten Keraplatten im Wert von mehreren tausend Euro zur Verfügung.  Die Firma SCHÖNOX sponserte zwei Gutscheine für zwei Übernachtungen inkl. Abendessen im Brauhaus Coesfeld mit anschließender Werksführung.  Passend zu dem tollen Wetter verloste die Firma SCHLÜTER SYSTEMS 3 Grillbesteck-Sets der Firma Rösle. Von der Firma HACOM gab es einen neuen Tintenstrahldrucker, die Firma VISOFT verloste einen Douglas-Parfümerie-Gutschein, den glücklicherweise eine Dame ergattern konnte und von LUX ELEMENTS gab es einen nagelneuen Kindle E-Reader zu gewinnen. Wir freuen uns, dass wir an diesem Wochenende besonders viele unserer Kunden glücklich machen konnten.

hwt-15_MG_4204
Bei unserem Gewinnspiel konnten wir heuer viele Kunden überraschen. Unter anderem gab es Wochenenden am Chiemsee und tolle Preise unserer Mitaussteller zu gewinnen.

Besonders die Spendenaktion der Firma SCHÖNOX, die für ein Erholungsheim für schwerkranke Kinder in Gstadt am Chiemsee eine Spendenbox aufstellte, fand viel Unterstützung bei den Kunden. Bereits am Freitag Nachmittag hatte sich eine beträchtliche Summe in der Box gesammelt. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Handwerkertage-Kunden für die Spendenbereitschaft und auch bei der Firma SCHÖNOX für diese schöne Idee.

Ein Höhepunkt jagt den anderen

Ein weiterer Höhepunkt war die Siegerehrung des diesjährigen Teilnehmers für die WorldSkills 2015 in Brasilien, dessen Ausscheidungswettbewerb auch dieses Jahr wieder im Rahmen der Karl Dahm Handwerkertage ausgetragen werden durfte. Bereits in den Tagen zuvor arbeiteten die beiden Wettbewerber Volker Rosenberg (Silbermedaille bei den EuroSkills 2014 in Frankreich) und Tim Welberg (Bronze bei den Deutschen Meisterschaften im November 2014) an ihren anspruchsvollen Werkstücken. Diese wurden am Samstag von Fachverband-Vorstandsmitglied Karl-Heinz Beyer, sowie von Bundestrainer Günther Kropf und dem Experten Roland Filkorn bewertet. Letztere standen den beiden Wettbewerbern schon die Tage zuvor zur Seite. Dieses Jahr konnte sich der 19-jährige, talentierte Fliesenlegergeselle Tim Welberg durchsetzen und sich das Ticket nach Brasilien erarbeiten. Fliesenlegermeister Volker Rosenberg (21) wird sich als Vertretung ebenfalls auf die Weltmeisterschaft der Berufe vorbereiten.

hwt-15IMG_1972
von links nach rechts: Karl-Heinz Beyer, Roland Filkorn, Volker Rosenberg, Tim Welberg, Günther Kropf, Karl Körner

 „Für uns gibt es nur Sieger bei diesem Wettbewerb. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe entscheiden oft nur Millimeter. Beide Teilnehmer haben meisterhafte Ergebnisse abgeliefert, aber am Ende kann nur einer an der Weltmeisterschaft teilnehmen.“

Gabriele Dahm-Heuckmann, Geschäftsführerin Karl Dahm & Partner GmbH

Die Handwerkertage von Karl Dahm zählen seit Jahren zu einem der größten Veranstaltungen für Fliesenleger in Deutschland. Uns freut es besonders, wenn sich junge Menschen wie Tim Welberg oder Volker Rosenberg für den Beruf des Fliesenlegers begeistern. Leider gibt es auch in diesem Handwerk massive Nachwuchs-Probleme. Daher freut es uns umso mehr, dass es Wettbewerbe und Veranstaltungen wie die World- und EuroSkills gibt, die dazu beitragen, junge Menschen für die wichtigen Handwerksberufe zu begeistern und Ihnen diese nahezubringen. Besonders stolz sind wir also, wenn der Ausscheidungs-Wettbewerb für die World- oder EuroSkills im Rahmen der Karl Dahm Handwerkertage ausgetragen wird, und auch wir unseren Teil zur Nachwuchsförderung beitragen können. Wir hoffen, dass die Zukunft viele junge, talentierte Fliesenleger und auch Handwerker mit sich bringt.

hwt-15IMG_1981
Glücklicher Gewinner: Tim Welberg (19) darf bei den WorldSkills in Sao Paulo, Brasilien, den Beruf des Fliesenlegers vertreten. Wir wünschen viel Erfolg!
Gewinner-Wand
Das Gewinnerstück von Tim Welberg. Das Motiv für die Ausscheidungswettbewerbe beinhaltet meist Merkmale des Landes, in dem die Welt- oder Europameisterschaft als nächstes stattfindet. Dieses Jahr dürfen die Gewinner der Ausscheidungen nach Sao Paulo in Brasilien.

Dank der sonnigen Wetterlage ließ sich das Mittagessen im Freien genießen. Mutige Kunden konnten die Extrakalorien anschließend an der eigens aufgestellten Bullriding-Anlage abtrainieren. Derjenige, der am längsten aushielt, darf sich nun über ein Wochenende am Chiemsee freuen.

hwt-15IMG_2762
Der Gewinner des Bullriding-Contests, Felix G.  darf sich über einen Wochenende am Chiemsee freuen.

Auch die Begleiterinnen kamen dieses Jahr nicht zu kurz. Das diesjährige Handwerkertage-Damenprogramm führte nach Salzburg in Österreich, wo man die schöne Salzburger Altstadt mit der qualifizierten Altstadt-Führerin Christina Muhler, erkundete und im berühmten Café Tomaselli bei Kaiserwetter Kaffee und Kuchen genoß.

hwt-15IMG_8563
Bei herrlichem Wetter erkundeten unsere Damen die Salzburger Altstadt in Österreich und besuchten das berühmte Café Tomaselli

Am Freitagabend fand natürlich wieder unser traditioneller „Bayerischer Abend“ in der eigens dafür errichteten Karl Dahm Gedächtnishalle statt. Nach einer deftigen Brotzeit mit knusprigem Hendl oder Spanferkel vom Grill und gutem Bier und Wein wurde gefeiert was das Zeug hielt. Auch beim Maßkrugstemmen konnten sich wieder starke Frauen und Männer messen. Die beiden Sieger bekamen einen goldenen Pokal überreicht. Ebenfalls die zweit- und drittplatzierten Sieger bekamen eine Karl Dahm Medaille als Erinnerung überreicht. Die gestemmten Maßen durften im Anschluss natürlich ausgetrunken werden. Bis tief in die Nacht wurde gefeiert, und am nächsten Morgen wurde wieder in alter Frische den mit den Praxis-Vorführungen der Mitaussteller durchgestartet.

hwt-15_MG_3622
Beim Bayerischen Abend wurde wieder gefeiert, gesungen und getanzt. Bis in die frühen Morgenstunden war die Stimmung wie immer ausgelassen und locker. Der hiesige Trachtenverein zeigte ein paar typisch bayerische Tänze, die die Gäste aus ganz Deutschland gespannt verfolgten

Im großen Außenzelt konnte man hier praxisnahe Produkt-Vorführungen der Firma Karl Dahm und der Partnerfirmen erleben und die Produkte auch selbst testen. Selten erhält man einen so tiefen Einblick in die Produktwelten der großen Firmen wie bei den Karl Dahm Handwerkertagen. Auch das innovative Fliesendoktor-Reparatur-System wurde vorgestellt. Hier durften die Fliesenleger ebenfalls selbst testen und ausprobieren.

hwt-15IMG_3152
Bei den Praxis-Vorführungen am Samstag konnte man die Produkte unserer Mitaussteller selbst testen oder bei Produkt-Vorführungen die richtige Anwendung und Vorgehensweise studieren

Als sich die Veranstaltung am Samstag Nachmittag langsam dem Ende zuneigte, sorgte die Firma SCHÖNOX noch für eine Überraschung – und zwar für die Mitarbeiter der Firma KARL DAHM! Die Organisatoren der Handwerkertage bekamen persönliche, mit Laser gravierte Glättekellen anlässlich des 25. Handwerkertage-Jubiläums geschenkt.

hwt-15IMG_3223
Nur ein kleiner Teil des Karl Dahm Teams: die Organisatoren der Handwerkertage 2015 bekamen von der Firma SCHÖNOX persönliche, mit Laser gravierte Glättekellen geschenkt

Wir bedanken uns herzlich bei allen Kunden, Mitausstellern, Helfern und Partnerfirmen für die wie immer sensationelle Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen, welche dieses Event jedes Jahr unvergesslich machen.

Doch wie immer heißt es – NACH den Handwerkertagen ist VOR den Handwerkertagen!

Bereits jetzt machen wir uns wieder Gedanken über das kommende Jahr, denn dann steht schon das nächste Jubiläum an und zwar:

60 JAHRE KARL DAHM FLIESENLEGERWERKZEUGE

Wir dürfen auf die nächsten Handwerkertage gespannt sein!